Andrea Sophia In Spirit Waters

Schamanin, Medium & spirituelle Lehrerin

 

 

 

 

Sie bringt die Weisheit der Ahnen liebevoll zurück ins Bewusstsein der Menschen.

Ihr Ziel ist die Herzen aller Wesen zu berühren, zu öffnen und miteinander zu verbinden.

 

~ Wir sind alle miteinander verwandt ~

 

Über mich.

 

"Ich träume von der großen Einheit, der Gemeinschaft in der jeder offene Augen, Ohren und vor allen Dingen ein offenes Herz hat. Ich weiß, Ihr da draußen träumt dies genauso wie ich.

Die Umstände des Lebens lassen uns jedoch oft eine scheinbar andere Erfahrung machen, und so habe ich mir auf die Fahne geschrieben, mehr Bewusstsein und Aufmerksamkeit in die Welt zu bringen. Meinen Weg zu gehen und in allem das Licht zu erkennen, das Licht in Dir, in mir und allem was ist.

Meine Medizin ist die des Herzens, denn nur ein offenes Herz kann die Schönheit und die Weisheit des Lebens erkennen. Mein Herz ist erfüllt von all dem was ich erlebt habe.

Mögen wir durch den Kontakt und die Erkenntnisse, welche wir auf geistiger Ebene mit und durch den Geist der in allem lebt erhalten, wieder den Weg zur Achtung, zur Brüderlichkeit und zu einem ehrenhaften liebevollem Umgang mit allen Wesen finden.

Mit den Pflanzen, den Tieren, den Menschen und allem was uns umgibt.

 

 

Geboren am 18.10.1966 in eine Familie, für die die geistige Welt genauso real wie die materielle Welt ist.

Mein Großvater war ein begnadeter Hellseher und Kartenleger.

Meine Mutter legt Karten, sieht die Dinge im Voraus und hilft den Menschen durch Nähe, Berührung, Gespräch und Gebet. Sie sieht sich nicht als Heilerin, sondern vielmehr als Mensch mit einem offenen Ohr und einem offenen Herzen für die Sorgen und Nöte Ihrer Mitmenschen.

Ich selber habe mir zunächst keine Gedanken darüber gemacht, wer und / oder was ich bin.

Dies änderte sich erst zu dem Zeitpunkt, als mein Vater sich 1978 das Leben nahm.

Ich begann zu experimentieren, rückte Gläser,

meditierte, legte Karten, pendelte, befasste mich mit, Numerologie, Handlesen und nicht zu vergessen,

ich träumte.

 

Die Wende meiner Suche sollte sich durch eine Freundin 1999 einstellen.

Sie weihte mich ein in die Praxis des Reiki ersten und zweiten Grades.

In dieser Zeit entwickelte sich sehr viel für mich, meine Welt erschien heller, meine Wahrnehmung steigerte und mein Blickwinkel weitete sich. In erster Linie jedoch begannen Wunden meines Herzens und meiner Seele zu heilen.

 

2003 öffneten sich weitere Türen, durch einen Vortrag über geistiges Heilen.

Inspiriert überschlugen sich nun die Ereignisse.

2004 nahm ich an der Ausbildung Chakra-Harmonisierung & Diagnose, Aura sehen, Handauflegen und schamanische Heilrituale teil. Die Prüfung und Anerkennung durch den DGH folgten.

Parallel hierzu nahm ich an Familienaufstellungen teil, erlernte die Praktiken und baute diese weiter für mich aus.

2008 eröffnete ich ganz offiziell meine Praxis für spirituelle Heilkunst.

 

 

Durch einen guten Freund und Schamanen wurde ich

auf Dancing Thunder (Chief of the Susquehannock) aufmerksam, er machte bei Dancing Thunder seine Ausbildung.

Mein Wunsch, mehr in die Welt des Schamanismus einzutauchen, wurde größer und größer. Um so mehr

ich mich mit Schamanismus befasste, um so sicherer

war ich, dies ist meine Welt. Mein Leben veränderte sich

in kürzester Zeit und meine Wünsche wurden Realität.

Es gab keine Dramen mehr, nur noch Herausforderungen.

 

 

Eines Morgens begann ich , wie so oft zu träumen.

Ich träumte von mehr Nähe. Ich wünschte mir von ganzem Herzen an Dancing Thunder's Teachings teilzunehmen - um Teil des Ganzen zu werden. Jedoch schien es für mich aufgrund meiner Lebensumstände schwierig (Die Teachings fanden in der Nähe von München statt). So wünschte ich mir, dass es eine Gelegenheit hier bei mir in meiner Nähe geben sollte.

So begann ich wieder zu Träumen. Kurze Zeit später bekam ich Einladungen über eine Freundin (Jutta Vormann) zu einem Channelabend veranstaltet von mehreren Schamanen.

 

 

Wie es mein Schicksal wollte, kam der Tag an dem ich mehr über Schamanismus lernte.

Ich besuchte 4 Jahre die Mediumschule. Es stellte sich heraus, dass mein Traum sich nun erfüllen sollte, Ich träumte davon, dass bei mir Workshops und Veranstaltungen statt fänden, und noch am gleichen Abend erfüllte sich dieser Traum, ich bekam das Angebot in meiner Praxis schamanische Ausbildungen anzubieten. Schon beim ersten Workshop wurde die Dreamsociety geboren.

 

 

Wen wundert es nach all dem was geschah.

 

Am 10.7.2011 wurde ich adoptiert und offizielles Stammesmitglied - Part of the Susquehannock tribe of Florida - und zum Chief der Dreamsociety ernannt.

 

Dancing Thunder träumte meinen Medizinnamen

"In Spirit Waters".

 

 

 

 

 

 

Im Januar 2014 rief ich die Shamanic Dream Teachings – Schule für schamanische und spirituelle Heilkunst - ins Leben und bilde Mediums, Schamanen, Träumer & Heiler aus.

 

Dies ist ein Teil meiner Geschichte.

 

Von Herz zu Herz

 

Geist zu Geist & Seele zu Seele

 

 

Andrea Sophia In Spirit Waters

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CDs sind ab sofort im Lehmacher Verlag erhältlich

______________________________________________________________

Kontakt / Impressum / Datenschutz

 

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker!

Alle Angaben ohne Gewähr - Dreamsociety-Europe © 2012 • Privacy Policy • Terms of Use